Menu

FRAGEN UND ANTWORTEN ZUR HOCHZEITSREPORTAGE

Hier werden einige Fragen zu meinen Hochzeitsreportagen beantwortet.
Was kostet eine Hochzeitsreportage, wie verläuft das Brautpaarshooting?
Schaut einfach mal durch. Alle weiteren Fragen beantworte ich euch gerne persönlich.

Wir heiraten, wie können wir dich kontaktieren?
Der einfachste Weg ist über das Kontaktformular. Ich melde mich dann gerne mit allen Infos und Preisen bei euch.

Machst du auch kürzere Hochzeiten als 9 Stunden?
Nein. Mein Fokus liegt ganz klar auf einer Reportage. Diese kann ich nicht abbilden, wenn ich euch nur für 3-4 Stunden begleite.

Was kostet eine Hochzeitsreportage bei dir?
Jede Hochzeit ist einzigartig. Daher bekommt ihr von mir auch ein Angebot, welches zu euren Anforderungen passt. Am besten ihr meldet euch über mein Kontaktformular mit den wichtigsten Information zu eurer Hochzeit. Ich melde mich dann mit Preisen und allen zusätzlichen Informationen bei euch.

Wie fotografierst du?
Mit einer Kamera 🙂 Nein, Scherz beiseite. Mir ist es wichtig, dass die Bilder an eurem Hochzeitstag so authentisch wie möglich sind.
Ich arrangiere kein Shooting, gebe euch keine Befehle und keine Posingvorgaben. Es sollen natürliche Aufnahmen entstehen, ohne dass ihr euch verstellen müsst.
Es ist euer Hochzeitstag, also gebt ihr das Drehbuch vor. Aber keine Angst, das schreibt sich ganz von selbst.
Bei der Reportage ist es mir wichtig, euch so nah wie möglich zu kommen, ohne dass ihr mich wirklich wahrnehmt.

Wie läuft das Portraitshooting bei dir ab?
In erster Linie entspannt. Dies ist kein Programmpunkt, vor dem ihr Angst haben solltet. Wir gehen eine Runde spazieren und ihr habt im Trubel des Hochzeitstags einige Momente nur für euch zwei. Dabei mache ich ein paar Bilder, ohne euch direkte Anweisungen zu geben. So bleibt ihr natürlich und habt nicht das Gefühl von einem Paparazzi verfolgt zu werden. Die beste Uhrzeit für ein Portraitshooting ist die Abendzeit kurz vor dem Sonnenuntergang.

 

Wann beginnst du mit der Hochzeitsreportage?
Generell richte ich mich da völlig nach euch. Wenn ihr sagt, sei dann und dann da, dann bin ich da. Schön ist es natürlich direkt bei den Vorbereitungen für euren großen Tag dabei zu sein. Gerade diese Bilder sind später so wertvoll, da ihr sehen könnt, wie es dem anderen ergangen ist. War er aufgeregt? Konnte man seine Vorfreude spüren?

Wann bekommen wir unsere Bilder?
Eure Hochzeitsreportage bekommt ihr in der Regel innerhalb von vier Wochen. Vorab schicke ich euch den passwortgeschützen Zugang zu eurer Online-Galerie.
Danach versende oder übergebe ich euch die komplette Hochzeitsreportage in einer schönen Holzbox.

Wie viele Bilder bekommen wir?
Das ist immer etwas abhängig von der Stundenanzahl, in der ich euch begleite.
Bei einer 9-Stunden Begleitung bekommt ihr ca. 400 Bilder.

Machst du auch Hochzeitsbücher?
Ja. Lasst uns am besten drüber quatschen und ich zeige euch Musterexemplare.

Fotografierst du nur Hochzeiten?
Nein. Ich bin leidenschaftlicher Travelfotograf. Ich mag es durch Städte und Landschaften zu ziehen und meine Reisen zu dokumentieren.
Nur ein Babybauch-Shooting bekommt man bei mir nicht 🙂

Wir haben noch weitere Fragen!
Gerne beantworte ich all eure Fragen. Meldet euch einfach über das Kontaktformular.
Ich melde mich dann ganz schnell bei euch.

hochzeitsfotograf - hochzeitsreportagen - hochzeitsfotograf aus essen - hochzeitsbilder - brautpaarshooting - pegelbar neuss - hochzeit im ruhrgebiet - braut - bräutigam - hochzeitsparty